heute war ein guter tag

ich hab apfel und ein brot gegessen es aber mit vielviel viel wasser runter gespült.ich hoffe heute abend beim wiegen is es besser als gestern. ich muss leider zum essen zu meinem freund. er macht spaghetti. ich will ihn nicht beleidigen und und werde es essen. bitte verzeiht mir, ich werde mich strafen.
bis morgen bye

30.5.06 17:37, kommentieren

mein ich

Ich war eigentlich immer sehr dünn als kind, aber als ich dann in die pubertät kam bin ich immer dicker geworden. ich wog 60 kg auf ner größe von 1,60! ich meine hallo da quillt alles raus! ich versuchte auf "normalen" weg abzunehmen, mehr gemüse und sport aber in den ersten wochen waren das nur 1kg. ich dachte das muss schneller gehen. ich as immer weniger und machte mehr sport! ich verbot mir süßes und fettiges und wenn ich so was essen musste dann hab ich das gekaut und unter der zunge gelassen. ich meinte nur kurz zu meinen eltern ich müsse mal ganz dringend! dann hab ich alles ausgekotzt. ich hab vergessen zu erwähnen dass ich immer schon magenprobleme hatte. das kam mit zu gute. kleiner hat was gemerkt. nach 2 wochen striktes hungern und sport machen verlor ich 6kg! das war super! ich konnte endlich die klamotten kaufen die ich wollte. ein erfolg. aber irgendwann rebelierte die andere amya in mir und wollte essen essen und essen. ich strafte sie. meine eltern machten sich keine sorgen da es ja toll is dass ich endlich abgenommen habe. ich fand das richtig toll und hielt mich an meine regeln. doch eines tages hatte ich einen schwäche anfall. und meine eltern meinten ich solle in therapie. das hat mich voll aus der bahn geworfen! können die nicht verstehen dass ich abnehmen muss. ich bin fett und will ausehen wie die models. mir ist es scheiss egal was die anderen sagen. ICH MUSS!!!!! im moment wiege ich 43 kg. ich binstolz doch es muss noch was weg. hauptsache ich kann keine fett mehr anfassen. meine mutter weint jeden tag wegen mir. aber warum versteht sie das nicht. sie is auch fett und häßlich würde sie sich mir an schließen dann würde sie besser ausehen. ich habe kaum freunde mehr.nur die, die ich an der klinik in prien kennengelernt habe. wir tauschen uns aus und ich muss sagen jeder, der ana überwindet ishäßlich und fett.

4 Kommentare 30.5.06 17:29, kommentieren